Kandidat für den Gemeinderat

 

 

 

Tobias Fusser

40 Jahre,

verheiratet, 2 Kinder,

Bereichsleiter Qualitätsmanagement

Seit meiner Kindheit bin ich dem Fußball verbunden,
aktuell noch aktiv als Abteilungsleiter Fußball.

Was will ich durch meine Kandidatur bewegen:

  • Als engagiertes Mitglied im TuS liegt mir die
    Entwicklung der Sportvereine am Herzen
  • Einsatz für ein famiienfreundliches Niederkirchen

 

 

 

 

Kandidat für den Gemeinderat

 

 

 

Franz Fußer

62 Jahre,

Winzer

 

  • seit Jahren aktiv im Feld- und
    Waldausschuss
  • seit Jahren Kassierer der FWG
    Niederkirchen

Was will ich durch meine Kandidatur bewegen:

  • als Winzer liegen mir die Belange
    der Winzer und von Feld und Flur
    am Herzen

 

 

 

 

Kandidat für den Gemeinderat

 

 

 

Thomas Wikoff

51 Jahre,

verheiratet (geb. Kölsch),
4 Kinder,

Kaufmann im Außendienst

Niederkirchen ist mein Zuhause in dem ich fest
verankert bin.

Ich war bereits eine Legislaturperiode im
Gemeinde-und VG-Rat, diese Tätigkeit will ich
fortsetzen.


Derzeit trainiere ich die D-Jugend des FC09
Mittelhaardt.

Als Familienvater liegt mir viel an einem
familienfreundlichen Niederkirchen.

 

 

 

 

Kandidatin für den Gemeinderat

 

 

 

Julie Wikoff

38 Jahre,

verheiratet, 4 Kinder,


Maßschneiderin,
derzeit in Weiterbildung zur Industriekauffrau

Vor 12 Jahren wurde Niederkirchen zu meiner Wahlheimat.
Ich bin seit 5 Jahren im Förderkreis der Grundschule aktiv,
seit 3 Jahren als Vorsitzende.

Was will ich durch meine Kandidatur bewegen:

  • Als Mutter von 4 Kindern engagierte ich mich für ein kinderfreundliches
    Niederkirchen
  • Mir ist es wichtig meine Heimat Niederkirchen aktiv mitzugestalten

 

 

 

 

Kandidat und Kandidatin für den Gemeinderat

 

 

 

Kai Hoffmann

44 Jahre, Dipl.-Ing Produktionstechnik
und Logistik (FH)

Tina Hoffmann

(geb. Weisbrodt),

41 Jahre,
Dipl. Betriebswirtin (BA)

Wir haben viele Verbindungen zu Familien aus Niederkirchen durch unsere beiden Kinder Laura und Pascal.
Zahlreiche ehrenamtliche Positionen in diversen Vereinen zeigen, dass wir bereits Verantwortung übernehmen, um
aktiv das Leben in Niederkirchen zu gestalten (Elternausschuss, 1. Vorsitzende Förderverein Kindergarten, Vorstand
Förderverein Frauenfußball, 1. Vorstand TUS Niederkirchen, 2. Vorstand FWG Niederkirchen) .

Durch die Geschäftsführerposition im elterlichen Unternehmen der Bildhauerei Weisbrodt, sind auch die Ansprüche der Gewerbetreibenden bekannt und können vertreten werden.
Durch das aktive Mitwirken bei den Fußball Frauen und Herren und beim Kinderturnen haben wir einen guten Einblick über die Bedürfnisse von Jung und Alt.

Was wollen wir durch unsere Kandidatur bewegen:

  • Mehr Transparenz für die Bürger und einen besseren Informationsfluss
  • Unser Dorf attraktiver für die Bürger und den Tourismus gestalten
  • Die Zukunft des Kindergartens entwickeln und gestalten unter
  • Einbeziehung der gesammelten Erfahrungen
  • Die Vereine FFC, FC Mittelhaardt und TUS Niederkirchen müssen wieder
    einen wichtigeren Stellenwert in der Gemeinde bekommen
  • Dem Aussterben der Gastronomie entgegenwirken